SANCO® - Isolierglas, Wärmeschutzglas, Sonnenschutzglas, Sicherheitsglas und Schallschutzglas
Glas kann mehr!
Suche
  • DE
  • EN
  • IT
  • PL
  • CZ
  • NL

SANCO Sicherheitsgläser

SANCO Safe – wirkungsvoller Schutz vor Einbruch und Verletzungsgefahr im Wohn- und Arbeitsbereich. SANCO Safe Sicherheitsglas schützt nicht nur vor Einbruch, auch alle baurechtlichen Anforderungen an Überkopfverglasungen und absturzsichernde Verglasungen in Wohnhäusern, Wintergärten und öffentlichen Gebäuden werden erfüllt.

SANCO Newsletter
Wissen, was los ist

SANCO Safe Aufbauten nach DIN 18008

GlastypDickeKategorieGrenzabmessungen
      BreiteHöhe
 mmACC2C3min.max.min.max.
VSG 33.2 - 12 - VSG 33.125  X 50020005001200
VSG 44.2 - 12 - VSG 33.127X  X90036005004300
VSG 44.2 - 12 - VSG 33.127X  X50043009003600
VSG 44.2 - 12 - VSG 33.127  X 50043005001200
VSG 44.2 - 12 - VSG 44.129X  X30030005005000
VSG 44.2 - 12 - VSG 44.129X  X50050003003000
VSG 55.2 - 12 - VSG 44.131X  X50035009005000
VSG 55.2 - 12 - VSG 44.131X  X90050005003500
VSG 66.2 - 12 - VSG 66.137X  X300360015006000
VSG 66.2 - 12 - VSG 66.137X  X150060003003600
VSG 44.2 - 12 - 6 ESG-H27X  X30030005004000
VSG 44.2 - 12 - 6 ESG-H27X  X50040003003000
VSG 55.2 - 12 - 8 ESG-H31X  X30030005005000
VSG 55.2 - 12 - 8 ESG-H31X  X50050003003000
6 ESG - 12 - VSG 44.227X  X30030005004000
6 ESG - 12 - VSG 44.227X  X50040003003000
8 ESG - 12 - VSG 55.231X  X30030005005000
8 ESG - 12 - VSG 55.231X  X50050003003000
VSG 66.2 - 12 - 10 ESG-H35X  X30025005003000
VSG 66.2 - 12 - 10 ESG-H35X  X50030003002500
VSG 88.2 - 12 - 10 ESG-H39X  X46030003004500

Die genannten Glas- und Foliendicken dürfen überschritten werden. Hinweis: Wind- und Holmlasten sind weiterhin zwingend zu berücksichtigen.
Maßtoleranzen und Fertigungsmöglichkeiten siehe jeweils gültige Preisliste. Auszug aus dem SANCO Isolierglas Programm. Weitere Aufbauten auf Anfrage.

Die hier aufgeführten technischen Daten entsprechen dem aktuellen Stand und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die technischen Werte beziehen sich auf Lieferantenangaben oder wurden im Rahmen einer Prüfung von einem unabhängigen Prüfinstitut nach den jeweils gültigen Normen ermittelt. Die Funktionswerte beziehen sich nur auf Prüfstücke in den für die Prüfung vorgesehenen Abmessungen. Eine weitergehende Garantie für technische Werte wird nicht übernommen; insbesondere, wenn Prüfungen mit anderen Einbausituationen durchgeführt werden oder wenn Nachmessungen am Bau erfolgen. Beim Einbau sind die SANCO Verglasungsrichtlinien in ihrer jeweils aktuellen Ausgabe unbedingt zu beachten. Stand: 05/2019

Verbundsicherheitsglas SANCO Safe (VSG)

Definition

Verbundsicherheitsglas setzt sich zusammen aus zwei oder mehreren Glasscheiben, die mit hochreißfesten, zähelastischen Zwischenschichten verbunden sind. Die Zwischenschicht aus Polyvinyl-Butyral-Folien (PVB) kann klar, durchscheinend, farbig oder auf Wunsch UV-schützend sein.

Eigenschaften

Im Unterschied zu Einscheibensicherheitsglas ESG zerfällt VSG bei Beschädigung nicht in kleine Krümel, sondern behält in der Regel die zugedachte Schutzwirkung. Bei mechanischer Überbelastung durch Schlag und Stoß bricht zwar das Glas, die Bruchstücke haften jedoch an der unverletzten PVB-Schicht. Dadurch vermindert sich die Verletzungsgefahr, und die verglaste Öffnung bleibt geschlossen. Je nach Art des Angriffs bildet sich lediglich eine Bruchspinne, wobei die Durchsicht weitgehend erhalten bleibt.

Durch Kombination unterschiedlich dicker Gläser und Folienschichten können mit VSG folgende Sicherheitseigenschaften erzielt werden:

  • Ab- und Durchsturzhemmend
  • Durchwurfhemmend, durchbruchhemmend (einbruch- und ausbruchhemmend)
  • Durchschusshemmend
  • Begehbare Gläser

 

Aufbau

Der Aufbau der Elemente sowie die Dicke richtet sich nach den Sicherheitsanforderungen, welche an die Verglasung gestellt werden. Durchwurf- und durchbruchhemmende Gläser können mit der Anzahl der Glasschichten und der Dicke der zwischenliegenden PVB-Schichten den jeweiligen Sicherheitsbedürfnissen angepasst werden. Je mehr Glasschichten und je dicker die PVB-Zwischenschichten, desto höher die Durchbruchhemmung. Die Beschussfestigkeit erhöht sich, je größer die Anzahl der unterschiedlich dicken Glasschichten ist.

Herstellung

Nach Reinigung der Scheibenoberflächen werden die Glastafeln und PVB-Folien aufeinandergelegt, erwärmt und durch Walzen zum Vorverbund zusammengepresst. Anschließend gelangen die Elemente in den Autoklaven, wo sie unter Druck und Hitze dauerhaft miteinander verbunden werden. Im Anschluss an den Verbundprozess kann die Kantenbearbeitung erfolgen.

Lichtdurchlässigkeit

Bei Verwendung von klaren Folien und klarem Glas ist die Lichtdurchlässigkeit nicht beeinträchtigt und weist ungefähr die gleichen Werte wie ein Einfachglas gleicher Dicke auf. Bei Verwendung von dicken Folienpaketen kann ein leicht gelbgrüner Farbton sichtbar sein. Mit der Dicke der VSG-Scheibe nimmt die Eigenfarbe in Form eines Grün-/ Gelbstiches materialbedingt zu. Durch Einsatz von eisenoxidarmen Gläsern wird die Eigenfärbung weitgehend vermieden.

Materialbeständigkeit

VSG SANCO Safe ist licht- und alterungsbeständig, und weist grundsätzlich die gleichen Eigenschaften auf, wie normales Floatglas. Die Ränder der VSG-Tafeln sind gegen Säure- und Laugeneinwirkung zu schützen, damit die Folie nicht beeinträchtigt wird.

Anwendung von Verbundsicherheitsglas SANCO Safe

  • Schulhäuser und Kindergärten 
    Raumtrennende Verglasungen und Absturzsicherungen zur Vermeidung von Verletzungen durch Glassplitter.
  • Überkopf- und Dachverglasungen 
    Überkopfverglasungen im privaten und öffentlichen Bereich. Bei Beschädigungen z.B. durch herabfallende Gegenstände, bleibt die Schutzwirkung dank der splitterbindenden Eigenschaft erhalten.
  • Wohnbauten 
    Als einfacher Einbruchschutz bei Fenstern, in Kombination mit Isolierglas, Türen, Treppengeländer, Trennwände, Balkonverglasungen.
  • Geschäftsbauten und öffentlicher Bereich 
    Als durchwurf- und einbruchhemmende Verglasung bei Fenstern, Türen und Schaufenstern, z.B. bei Banken, EDV-Anlagen, Apotheken und Arztpraxen. Als aus- und durchbruchhemmende Verglasung bei Straf- und Heilanstalten. Durchschusshemmendes Panzerglas SANCO Safe für Kassenräume und Schalteranlagen bei Banken, Post und ähnliche Anwendungen. Als Verglasung für Tierkäfige oder Zooaquarien. Als Brüstungselemente für Ganzglas-Fassaden, z.B. Structural Glazing.

 

Andere Anwendungen

Vitrinen, industrielle und militärische Bereiche, als Explosionsschutz-Verglasung, für Fahrzeuge, Flugzeuge und Schiffe usw.

Kombinationen

VSG besitzt die gleiche Temperaturwechselbeständigkeit und in etwa die gleiche Biegezugspannung wie normales Floatglas. Zur Erhöhung dieser Werte kann ESG SANCO DUR zu Verbundsicherheitsglas zusammengebaut werden. VSG zu Isolierglas verarbeitet bringt nicht nur den gewünschten Sicherheitsgrad, sondern in der Regel eine bessere Schalldämmung. VSG SANCO Safe kann mit einer Wärmedämm-Beschichtung versehen und zu Isolierglas zusammengebaut werden.

SANCO Partner
in Ihrer Nähe finden

Finden Sie auf unserer interaktiven Partnerkarte schnell und einfach Ihren passenden Fachbetrieb